Hobbypainter

Modellbaublog für Militärflugzeuge, Reviews und Techniken

Focke-Wulf FW 190 D-9 – Revell 03930 – Review

Die Focke-Wulf FW 190 sollte inzwischen bekannt sein, entwickelt wurde die FW 190 von Kurt Tank und als Standardjäger, neben der Messerschmitt Bf 109, bei der Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg eingesetzt. Die A-Serie der FW 190 verfügte über einen luftgekühlten 14-Zylinder-Doppelsternmotor von BMW. Bei der hier vorliegenden Variante handelt es sich um die D-Serie FW 190 D-9 mit einem flüssigkeitsgekühlten Zwölfzylinder-V-Reihenmotor Junkers Jumo  213. Durch die Motorenänderung wird die „DORA“ auch gerne als Langnasen Dora, die dem Reihenmotor und dessen verlängerte Frontpartie geschuldet ist, bezeichnet.

Read More

BF 109G-6 Erla – Eduard 84142 – Review

Als abgespeckte Weekend Edition bietet Eduard die Messerschmitt Bf 109 G-6 aus dem Leipziger ERLA Maschinenwerk GmbH an, welche neben den Messerschmitt Werken und Wiener Neustädter Flugzeugwerken zu den größten Produzenten der Bf 109 im Zweiten Weltkrieg gehörten.

Read More

MiG-25 RBT Soviet Reconnaissance Plane – ICM 48901 – Review

Die MiG-25 wurde als Abfangjäger und Aufklärer in den 1960ern vom Konstruktionsbüro Mikoyan-Gurevich entworfen, eine Indienststellung der MiG-25 erfolgte 1970. Insgesamt wurden 1.190 Flugzeuge produziert und von verschiedenen Luftwaffen eingesetzt. Die Außerdienststellung der wenigen verbliebenen Exemplare der MiG-25 in Russland erfolgte Ende 2013.

Read More

Mr Paint – Farben für die MiG-31 von AMK

Mr.Paint ist ein Farbhersteller mit Sitz in der Slowakei, dieser bietet fertig verdünnte Farben für die Airbrush Pistole an. Ähnlich wie die bekannten Metallfarbtöne von Alclad II, handelt sich hierbei um die schon bekannten Gläser mit der entsprechenden Füllmenge und einer kleinen Aufschüttelhilfe in Form einer Kugel. Mr.Paint deckt so ziemlich alle Farbbereiche der militärischen Flug- und Bodenfahrzeuge ab. Besonders zu empfehlen sind die Farben des Ostblocks, wie zum Beispiel das Cockpitgrün der MiG-Flugzeuge. Das Bestellen innerhalb Europas geht ohne Probleme, die Farben werden schnell und sicher verpackt versendet (direkt via Herstellerseite). Bei unseren Testbestellungen hat es ca. sechs Tage gedauert bis die Farben da waren, inzwischen ist das Sortiment auch über Modellbau König zu beziehen.

Read More

Airplane Seat Belts – FP-18 Kamizukuri – Review

Kamizukuri FP-18

Ihr sucht günstige Sitzgurte für euer Flugzeugmodell? Kamizukuri aus Japan bietet entsprechende Lasercut Papiergurte an. Die Gurte aus Spezialpapier sind vorgeschnitten und die dazugehörigen Schnallen aus einer Art dünnem Plastik liegen selbstverständlich auch bei. Angeboten werden die Sitzgurte als Sets für alle Flugzeuge in den gängigen Maßstäben 1/72, 1/48 und 1/32. Für fast jede am 2. Weltkrieg beteiligte Nation ist etwas in verschiedenen Ausführungen zu finden.

Read More

McDonnel Douglas F-4J Phantom II – Zoukei-Mura SWS48-04 – Review

Eine Phantom, eine Phantom…noch eine Phantom? Aus der „Super Wing Series“ von Zoukei-Mura aus Japan wird nun eine neue/weitere F-4 Phantom auf dem Markt angeboten. Reicht die Qualität des Bausatzes um mit dem der F-4J von Academy mitzuhalten oder ist dieser gar besser? Wir schauen mal in die Box.

Read More

F-14A wheels late Set – Eduard 648 290 – Review

Kurz nach erscheinen der F-14A Tomcat aus dem Hause Tamiya hier in Europa bietet Eduard nun als erstes das Reifen Set aus seiner bekannten BRASSIN-Reihe an.

Das Set wird in der bekannt Blister-verpackung geliefert, in den alle Teile sicher verpackt sind.

Read More

Page 1 of 13

Powered by WordPress & Theme by Anders Norén